Seit Jahren haben wir in der Kleinkinder- bis hin zum Vorschulkinderbereich Erfahrungen gesammelt. Wir bieten eine entsprechende Versorgung an. Die Getränkeversorgung wird in der Regel im entsprechenden Preisangebot gesondert ausgewiesen und gehört nicht unmittelbar zur Versorgung dazu. Selbstverständlich können wir Ihnen einen Essenplan mindestens für 2 Wochen im Voraus anbieten.

Die Abrechnung wird grundsätzlich monatlich bargeldlos nach Listenerstellung durch die Kindereinrichtung über eine Gesamtrechnung oder Einzelabrechnung mit den Eltern bis hin zum Abbuchungsverfahren durchgeführt. Eine einfache Überweisung ist nach Abstimmung auch möglich. Details dazu werden individuell im persönlichen Gespräch abgestimmt. Wir bieten in Kindereinrichtungen gesondertes Krippen-, Kita- und Hortessen an. Sie unterscheiden sich besonders beim Mittagessen in dem Inhalt, in der Konsistenz und in der Menge.
Wir stellen unsere Salate oder Desserts zum größten Teil selber her. Wir bemühen uns weitestgehend ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe zu arbeiten. Die Problematik -Zuschüsse bzw. Gutscheine- zum Mittagessen durch die Städte oder Gemeinden ist uns bekannt. Interessant kann für Sie auch sein, dass wir bei besonderen Kindern im Diätbereich über eine ausgebildete Köchin verfügen. Auch hier haben wir über 20 Jahre Erfahrungen. Selbstverständlich ist es, dass wir über eine Eigenkontrolle und Vorortkontrolle zur Einhaltung der Richtlinie des HACCP Sorge tragen. Wir sind jederzeit in der Lage, kurzfristig Kindertagesstätten in unseren Versorgungsbereich aufzunehmen.